Warum : Bürgerbewegung für einen Verfassungskonvent ?

 

 

Angesichts des FINANZ-ABSOLUTISMUS (Black Rock, Goldman-Sachs, Hedgefondes, Kasino-Kapitalismus), angesichts der PARTEIEN-OLIGARCHIE (aus der "Mitiwrkung bei der politischen Willensbildung" Art. 21 GG hat sich eine Parteien-Demokratur (!) entwickelt), angesichts der POSTKUTSCHEN-DEMOKRATIE (die Vorschläge zur Gewaltenteilung stammen aus dem 17. und 18. Jahrhundert), angesichts der NEOLIBERALEN WIRTSCHAFTSORDNUNG (die Soziale Marktwirtschaft wurde schon vor Jahren aufgegeben) angesichts des dominanten ERWERBSARBEITS-MODELLS (nur bezahlte Arbeit wird als gesellschaftlich bedeutsam gewichtet), angesichts des ineffizienten FÖRDERALISMUS (es wurden Strukturen der organisierten Verantwortungslosigkeit geschaffen), angesichts der armutsverfestigenden SOZIALSYSTEME (Hartz IV ....)

bedarf es dringend einer SELBSTERMÄCHTIGUNG des SOUVERÄNS (der Bürgerinnen und Bürger dieses Landes), um die genannten SYSTEMISCHEN VERWERFUNGEN durch konstruktive, gemeinwohlorientierte Konzepte im Rahmen eines neuen GESELLSCHAFTSVERTRAGES (sprich: VERFASSUNG) zu erneuern.

Mit den politischen Parteien ist ein solcher Systemwechsel nicht zu erreichen, da sie einen Machtverlust befürchten.

Unser Vorschlag: Aufbau einer zivilgesellschaftlich basierten BÜRGERBEWEGUNG mit dem Ziel der Einberufung eines VERFASSUNGS-KONVENTES.

 

placeholdvideo1


Aus drei sich ergänzenden Blickwinkeln wollen wir zum notwendigen Neustart beitragen:

  • Demokratie verlangt die offene politische Meinungsbildung und Entscheidungsfindung des Souverän.  Zu einer  moderierten Diskussionen und Diskurs über politische Ideen und Anregungen laden wir Sie zur Mitwirkung auf dieser Seite ein :www.visionsofpolitics.de 
    Gleichzeitig dient diese Seite der Vorstellung aktiver Menschen und Initiativen in den Regionen, erleichtert mit geeigneten Materialien die Teilhabe an den Themen in den einzelnen Debattenräumen  und bietet mit dem  Kalender Empfehlunegn für den Besuch interessanter Veranstaltungen.
  • Systemische Neuansätze für Neustart und Reformen finden Sie unter www.deutschland-neu-starten.de
  • Eine hochdynamische, wertplurale Gesellschaft braucht Vereinbarungen und Regelungen, die den demokratischen Weg stützen und sichern.www.initiative-verfassungskonvent.de  informiert über das Engagement zu einem neuen demokratischen Gesellschaftsvertrag - der zivilgesellschaftlich verankerten Verfassung.

 

Back to top